post image

29

August

Wie im Beitrag „Stressreaktionen im Hormonhaushalt“ bereits erklärt, kommt es bei Stress zu einer chronisch erhöhten Ausschüttung der Stresshormone (Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin).

Dem medizinischen Fortschritt verdanken wir, dass wir immer älter werden. Die Vorstellung, es gäbe „die eine“ gesunde Ernährung ist ein Trugschluss. Durch die radikale Veränderung unserer Lebensbedingungen sind die meisten „offiziellen“ Ernährungsempfehlungen (reichlich kohlehydrathaltige Nahrungsmittel) veraltet. Untätige Muskelzellen verbrauchen wenig Energie (vor allem kaum Kohlehydrate, Glukose bzw. Glykogen).

Vereinfacht erklärt:

Die übermäßige Zufuhr von Energie (Kohlehydrate und Glukose) kann nicht verarbeitet werden (weil zu wenig körperliche Aktivität und Bewegung). Diese überschüssige Energie wird in Leber- und Fettzellen umgeleitet.

z.B. : Die Energie von herkömmlichem Brot gelangt zu 1/3 in die Leber, 1/3 wird in  Muskeln und 1/3 in Fett umgewandelt.

Bereits eine Woche ohne Aktivität verursacht einen Anstieg von Insulin.

Diese Kombination schafft Stoffwechselprobleme und Zivilisationskrankeiten (Herz- Kreislauferkrankungen, Typ-2-Diabetes, Fettleber sowie Krebs und Demenz- Erkrankungen) sind die Folge.

Die Lösung wäre einfach:

Zurück zum artgerechten Lebensstil!

Tägliche anstrengende muskuläre Aktivität, am besten im Sonnenlicht und dazu eine kalorienarme, naturbelassene Kost sowie ausreichend Ruhe und Schlaf.

„Modern“ leben verlangt nach „ modernem“ Essen.

Für die Mehrheit gilt demnach:

Weitgehender Austausch von Brot, Backwaren, Kartoffeln, Reis, Nudeln und Süßwaren gegen Gemüse, Salate, Pilze, Beeren und Früchte.

Kohlehydrate muss man sich verdienen – Sport, Bewegung

Optimale Ernährung ist eine mediterrane, kohlehydratreduzierte Kost ergänzt mit Omega-3-Fettsäuren und

Vitamin D.

Besonderer Wert sollte auf die Zufuhr von „Schutzstoffen“ , wie Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen gelegt werden.

Dazu siehe auch unter  Vitalität  oder eine persönliche, individuelle Beratung bei mir unter Kontakt

Die richtige Ernährung sollte individuell angepasst sein (Gewohnheiten, Geschmäcker, Intoleranzen).

Hier einige hilfreiche Ernährungstipps:

Langsam essen und bewusst genießen

Hunger und Appetit sind von Natur aus vorgegeben. Höre auf deinen Körper!

Getränke:

Wasser oder Kräutertee (ungesüßt), Molke, Gemüsesäfte: etwa 30 – 35 ml pro Kilogramm Körpergewicht. Trinken zwischen den Mahlzeiten kann das Hungergefühl reduzieren.

Letzte Mahlzeit sollte drei Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden (spätestens 21 Uhr).

Komplexe Kohlehydrate wie Getreide, Vollkornbrot, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse und Reis

DHEA- Jungbrunnenhormon in Melanzani, Kürbis, Oliven- Rapsöl, Avocado, Lachs, Thunfisch

Mindestens 30 g Ballaststoffe (komplexe, pflanzliche Kohlehydrate, die vom Körper nicht verdaut bzw. teilweise aufgespalten werden ; Ausscheidung unverdaut) pro Tag in Form von Obst, Gemüse, Salat, Vollkornbrot, Leinsamenschrott, Flohsamenschalen, Haferflocken, Hülsenfrüchte, Weizenkleie

2/3 pflanzliches Eiweiß und 1/3 tierisches Eiweiß

Eiweißzufuhr ca. 0,8 g pro kg Körpergewicht in Soja, Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen sowie Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Milch und Milchprodukte

Hochwertige Fette:

Omega 3- Fette (…) wirken entzündungshemmend; etwa 3 EL pro Tag

Wertvolle, ungesättigte Fettsäure finden wir in Olivenöl, Rapsöl, Avocado, Nüsse, Samen.

Reduktion von gesättigten Fettsäuren wie Wurst, Fleisch, Braten, Käse, Kuchen, Schokolade, Butter, Schmalz

Achtung vor Obst- Smoothies, entspricht bis zu 20 Würfelzucker, besser Obst essen

Smoothies mit GrünGemüse z.B. 2/3 Gemüse und 1/3 Obst enthalten weniger Zucker

Achte beim Kauf von Lebensmittel auf die Inhaltsstoffe (Kohlehydrate, Zuckergehalt, Glutamat)

Statt Crash- Diäten ist die Ernährungsumstellung effektiver.

Ausreichend Ruhe und Schlaf

Stärkung der Grundfunktionen des Körpers und schließen der Versorgungslücken in jedem Alter mit NOBUSAN.

Tipp:

Göttergeschenk für Kraft und lange Gesundheit   NONI XTRA PLUS

Gesund und voller Energie mit NATRAL OPC

Terminvereinbarungen für eine persönliche, individuelle Beratung unter

Kontakt

 

 

Leave a reply